Die nachfolgende Übersicht benennt die wichtigsten Heilpflanzen und Heilkräuter, die wir auf un-
                seren Wanderungen im Thüringer Kräutergarten vorfinden.
                Sollten Sie bei Ihren Wanderungen dennoch Pflanzen  finden, die nicht in der Übersicht aufgeführt
                sind, dann spricht das für den Reichtum der wildwachsenden Heilpflanzen im Thüringer Kräuter-
                garten und die Tatsache, dass viele Heilpflanzen nicht  jedes Jahr entlang unserer  Wanderrouten
                wachsen und somit noch nicht bestimmt bzw.erfasst wurden.

Heilpflanzenname (Deutsch/Lateinisch)
 
Acker-Schachtelhalm (Equisetum arvense L.)
Akelei, Gewöhnliche (Aquilegia vulgaris L.)
Ampfer-Knöterich (Polygonum lapathifolium L.)
Ampfer, Krauser (Rumex crispus L.)
Arnika (Arnika montana L.)
Augentrost, Gewöhnlicher (Euphrasia officinalis L.)
Bach-Nelkenwurz (Geum rivale L.)
Bären-Lauch (Allium ursinum L.)
Bärwurz (Meum athamanticum JACQ.)
Beifuß (Gewöhnlicher Artemisia vulgaris L.)
Beinwell, Gewöhnlicher (Symphytum officinale L.)
Berg-Kiefer (Pinus mugo TURRA )
Berg-Weidenröschen (Epilobium montanum L.)
Birke, Gewöhnliche (Betula pendula ROTH.)
Blutwurz (Podentilla erecta (L.) RÄUSCHEL) 
Braunelle, Gewöhnliche (Prunella vulgaris L.)
Breit-Wegerich (Plantago major L.)
Brennessel, Große (Urtica dioica L.)
Brombeere (Rubus fruticosus L.)
Brunnenkresse, Gewöhnliche (Nasturtium officinale R. BR.)
Busch-Windröschen (Anemone nemorosa L.)
Eberesche (Sorbus aucuparia L.)
Ehrenpreis, Echter (Veronica officinalis L.)
Erdrauch, Gewöhhnlicher (Fumaria officinalis L.)
Färberginster (Genista tinctoria L.)
Fetthenne, Große (Sedum maximum (L.) HOFFM.)
Fichte, Gewöhnliche (Picea abies (L.) KARSTEN)
Fingerhut, Roter (Digitalis purpurea L.)
Frauenmantel, Gewöhnlicher (Alchemilla vulgaris L.)
Fuchssches Kreuzkraut (Senecio fuchsii C.C. GMELIN)
Gamander-Ehrenpreis (Veronica chamaedrys L.) 
Gänseblümchen (Bellis perennis L.)
Gänsefingerkraut (Potentilla anserina L.)
Giersch (Aegopodium podagraria L.)
Goldnessel (Galeobdolon luteum HUDS.)
Goldrute, Gewöhnliche (Solidago virgaurea L.)
Goldrute, Kanadische (Solidago canadensis L.)
Gundermann (Glechoma hederacea L.)
Habichtskraut, Kleines (Hieracium pilosella L.)
Hahnenfuß, Scharfer (Ranunculus acris L.)
Harz-Labkraut (Galium saxatile L.)
Heidekraut (Calluna vulgaris (L.) HULL)
Heidelbeere (Vaccinium myrtillus L.)
Herbst-Zeitlose (Colchicum autumnale L.)
Himbeere (Rubus idaeus L.)
Hirtentäschel, Gewöhnliches (Capsella bursa-pastoris (L.) MED.)
Hohlzahn, Stechender (Galeopsis tetrahit L.)
Holunder, Roter (Sambucus racemosa L.)
Holunder, Schwarzer (Sambucus nigra L.)
Hornklee, Gewöhnlicher (Lotus corniculatus L.)
Huflattich (Tussilago farfara L.)
Kamille, Strahlenlose (Matricaria discoidea DC.)
Karde, Wilde (Dipsacus sylvestris HUDS.)
Keulen-Bärlapp (Lycopodium clavatum L.)
Klatsch-Mohn (Papaver rhoeas L.)
Kletten-Labkraut (Galium aparine L.)
Knoblauchsrauke (Alliaria petiolata (M.BIEB.) CAV. et GRANDE)
Knoten-Braunwurz (Scrophularia nodosa L.)
Königskerze, Kleinblütige (Verbascum thapsus L.)
Körnchen-Steinbrech (Saxifraga granulata L.)
Kriech-Günsel (Ajuga reptans L.)
Leinkraut, Gewöhnliches (Linaria vulgaris MILL.)
Löwenzahn, Gewöhnlicher (Taraxacum officinale WIGGERS)
Mädesüß, Echtes (Filipendula ulmaria (L.) MAXIM.)
März-Veilchen (Viola odorata L.)
Maiglöckchen (Convallaria majalis L.)
Milzkraut, Wechselblättriges (Chrysosplenium alternifolium L.)
Nachtkerze, Gewöhnliche (Oenothera biennis L.)
Nachtviole, Gewöhnliche (Hesperis matronalis L.)
Pfennigkraut (Lysimachia nummularia L.)
Pimpinelle, Kleine (Pimpinella saxifraga L.)
Preiselbeere (Evaccinum vitis-idaea L.)
Quendel, Gewöhnlicher (Thymus pulegioides L.)
Rainfarn (Tanacetum vulgare L.)
Rose, Graugrüne (Rosa dumalis BECHST.)
Rot-Klee (Trifolium pratense L.)
Salbei-Gamander (Teucrium scorodonia L.)
Sauerampfer, Kleiner (Rumex acetosella L.)
Schafgarbe, Gewöhnliche (Achillea millefolium L.)
Scharbockskraut (Ranunculus ficaria L.)
Schlangenknöterich (Polygonum bistorta L.)
Schlehe (Prunus spinosa L.)
Schneeglöckchen, Kleines (Galantus nivalis L.)
Schöllkraut (Chelidonium majus L.)
Spitzwegerich (Plantago lanceolata L.)
Stiefmütterchen, Wildes (Viola tricolor L.)
Storchschnabel, Stinkender Geranium robertianum L.)
Sumpf-Dotterblume (Chalta palustris L.)
Taubnessel, Weiße (Lamium album L.
Tüpfel-Johanniskraut (Hypericum perforatum L.)
Vogel-Knöterich (Polygonum aviculare L.)
Vogelmiere (Stellaria media (L.) VILL.)
Wacholder, Gewöhnlicher (Juniperus communis L.)
Wald-Engelwurz (Angelica sylvestris L.)
Wald-Erdbeere (Fragaria vesca L.)
Wald-Sauerklee (Oxalis acetosella L.)
Weidenröschen, Schmalblättriges (Epilobium angustifolium L.)
Weißdorn, Eingriffliger (Crataegus monogyna JACQ.)
Weißdorn, Zweigriffliger (Crataegus laevigata (POIRET) DC.)
Weiß-Klee (Trifolium repens L.)
Wermut (Artemisia absinthium L.)
Wiesen-Bärenklau (Heracleum sphondylium L.)
Wiesen-Kerbel (Anthriscus sylvestris (L.) HOFFM.)
Wiesenknopf, Großer (Sanguisorba officinalis L.)
Wiesenknopf, Kleiner (Sanguisorba minor SCOP.)
Wiesen-Labkraut (Galium mollugo L.)
Wiesen-Sauerampfer (Rumex acetosa L.)
Wiesen-Schaumkraut (Cardamine pratensis L.)
Wiesen-Schlüsselblume (Primula veris L.)
Zypressen-Wolfsmilch (Euphorbia cyparissias L.)